Monats-Archive: April 2009

Zum Tag des Buches jedes Buch 0,50 ct.

23. April, dTag des Bucheser Welttag des Buches (World Book and Copyright Day), ist seit 1995 ein von der UNESCO weltweit eingerichteter Feiertag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte ihrer Autoren.

Das Datum des 23. April geht zurück auf den Georgstag. Es bezieht sich auf eine katalanische Tradition, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Zudem ist es Geburts- und Todestag von William Shakespeare, der Todestag von Miguel de Cervantes und der Geburtstag des isländischen Literaturnobelpreisträgers Halldór Laxness sowie des russisch-amerikanischen Schriftstellers Vladimir Nabokov. Zu dem Tag gibt es was Besonderes im Sozialen Bücherladen – jedes Buch 0,50 Cent!

Zu dem Tag gibt es was Besonderes im Sozialen Bücherladen – jedes Buch 0,50 ct!

Besuch der „Kindercity“ in ALEXA

Zusammen mit Kinderstudio „Telekompaschka“ fand am 15. April eine Exkursion in die „Kindercity“-Schokofabrik im Einkaufszentrum ALEXA am Berliner Alexanderplatz. Zusammen mit Frau Birgit Stanislawski entdeckten die Kinder Schleckerei einmal anders. Passend zur Saison goßen sie die Figuren, kreierten Pralinen aus Schokolade, die mit nach Hause genommen worden sind. Sie erfuhren alles über Kakao – seinen Ursprung als „Getränk der Götter“ bei den Azteken bis zu den Geheimnissen der Produktion von Lieblingsschokolade.

Sprache:
Archiv
  • 2017 (14)
  • 2016 (18)
  • 2015 (12)
  • 2014 (13)
  • 2013 (10)
  • 2012 (10)
  • 2011 (13)
  • 2010 (10)
  • 2009 (13)
  • 2008 (8)
  • 2007 (2)