Russischkurs für Kinder

Larissa BurmeisterDas Projekt startete am 11. Februar 2008. Für Kinder zwischen 6-10 Jahre wird von Grundschullehrerin Larissa Burmeister einmal pro Woche ein Russischkurs angeboten. Als gelernte Grundschullehrerin hat sie siebenjärige Berufserfahrung in Russland (Russische Sprache, Mathematik, Sachkunde und Sport) und unterrichtete auch an einer privaten Schule. Außerdem hat sie eine zweijärige Berufserfahrung als Lehrerin in Berlin. Zur Zeit arbeitet in einer evangelischen Gemeinde.

Der Kurs enthält 2 Schwerpunkte:

  • Kunst des Lesens
  • Kunst des Schreibens

Die Kunst des Schreibens ist ein Bestandteil der Kunst des Lesens. Die ganze Ausbildung wird in zwei Perioden geteilt: Vorbereitungs- und Hauptperiode.

Die Vorbereitungsperiode:

Im Laufe des Unterrichts beginnen die Kinder solche Begriffe, wie „Satz“, „Wort“, „Silbe“, „Betonung“, „Wortlaut, „Vokal“, „Konsonant“, etc. zu benutzen.
Die zentrale Stelle der Vorbereitungsperiode nimmt sich die Analyse der Sprechkunst ein.

In der Haupt-/Fibelperiode werden folgende Aufgaben gestellt:

  • alle Buchstaben des russischen Alphabetes zu erlernen
  • Lesen in Silben mit dem Übergang auf die ganzen Wörter
  • Schreiben lernen
  • Liebe zum Lesen zu erwecken
  • Rede zu vervollkommnen!

und so wird gelernt…

Sprache:
Archiv
  • 2017 (14)
  • 2016 (18)
  • 2015 (12)
  • 2014 (13)
  • 2013 (10)
  • 2012 (10)
  • 2011 (13)
  • 2010 (10)
  • 2009 (13)
  • 2008 (8)
  • 2007 (2)