Unentgeltliche Beratungsstelle

Die soziale Beratung und Unterstützung Betroffener, hauptsächlich im Bereich der Migration aber auch die Unterstützung und Beratung zur Integration sozial schwacher deutscher Bürger, mit dem Ansinnen diese Menschen in Bezug der Selbsthilfe zu stärken, ihnen einen erfolgreichen Wieder-/Einstieg in Deutschland, in das soziale Umfeld und Berufsleben zu ermöglichen, sind eines unserer Hauptziele.

Hier unterstützen wir im Schnitt pro Woche intensiv 7 bis 10 Hilfesuchende, telefonisch beratend noch viele mehr, hauptsächlich mit einem osteuropäischen Herkunftshintergrund, und geben diesen Menschen damit die notwendige Starthilfe und Orientierung in ihrer neuen Heimat, oder wegweisende Möglichkeiten und Lösungsfindungen zur Neuorientierung, wobei Sprachbarrieren durch unsere mehrsprachige Arbeit ausgeräumt und vermieden werden können.

Unsere Unterstützung ist dabei weitreichend angelegt, von Erstgesprächen und Orientierungsfindung über eine persönliche Beratung und Betreuung, auch in schwerwiegenden Lebensphasen, der Betroffenen sowie die Unterstützung bei Ämtergängen, beispielsweise um Sprachbarrieren entgegenzuwirken, über die Vermittlung an kompetente Partner und Programme für eine erfolgreiche Integration sowie Migration und den beruflichen Einstieg.

Sie stehen mit Ihren Problemen nicht allein da! –
Fühlen Sie sich herzlich eingeladen unsere Angebote für sich zu nutzen!

Sprache:
Archiv
  • 2017 (14)
  • 2016 (18)
  • 2015 (12)
  • 2014 (13)
  • 2013 (10)
  • 2012 (10)
  • 2011 (13)
  • 2010 (10)
  • 2009 (13)
  • 2008 (8)
  • 2007 (2)