Spende

Der Bücherladen akzeptiert jede Spende, die er bekommen kann.

Die Spende, Bücher namens KRAOWIAK und Jerusalemtag, bekam der Laden vor kurzer Zeit von einer polnischen Schriftstellerin, Ruth Fruchtman.

Wer ist Ruth Fruchtman?
Die Schriftstellerin und Journalistin Ruth Fruchtman wurde in London geboren und studierte Germanistik an der Universität London. Nach mehreren Jahren in Frankreich lebt und arbeitet sie seit 1976 in Deutschland. Sie schreibt Erzählungen, Essays, Beiträge und Features für den Hörfunk, vor allem zur polnisch-jüdischen und palästinensisch-israelischen Thematik. Mehrere Stipendien, unter anderem 1988-91 Förderstipendien des Berliner Senators für kulturelle Angelegenheiten, 2001/02 in der Villa Decius in Kraków.

Schülerpraktika

Der Verein Ein Lichtstrahl e.V. ermöglicht vielen Jugendlichen ein Praktikum im Sozialen Bücherladen durchzuführen. Dort haben die Jugendliche viele Aufgaben, wie die Bücher alphabetisch zu sortieren oder Buchempfehlungen zu schreiben.
Die Jugendlichen präsentieren den Sozialen Bücherladen einmal im Jahr beim Rathaus Pankow.

Der Soziale Bücherladen führt ein Gästebuch, in dem Menschen einen kurzen Eintrag über den Laden schreiben können.

 

 

Sprache:

Archiv

  • 2018 (8)
  • 2017 (14)
  • 2016 (18)
  • 2015 (12)
  • 2014 (13)
  • 2013 (10)
  • 2012 (10)
  • 2011 (13)
  • 2010 (10)
  • 2009 (13)
  • 2008 (8)
  • 2007 (2)